Griechische Landschildkröten

  • Geboren: unterschiedlich
  • Geschlecht: männlich
  • Rasse: Griechische Landschildkröten
  • Bekannte Krankheiten: keine
  • Haltung: Außenhaltung
  • Herkunft: Fundtier / Abgabetier

Die meisten der Griechischen Landschildkröten kamen als Fund- oder Abgabetiere im Jahr 2021 zu uns. Wir haben aktuell ausschließlich männliche Tiere in der Vermittlung. Nur selten haben wir Weibchen und die Nachfrage nach diesen ist in der Regel sehr hoch.

Griechische Landschildkröten sollten nicht alleine gehalten werden, sondern zusammen mit Artgenossen.

Ein Männchen sollte mit mindestens zwei Weibchen zusammenleben. Eine solche Gruppe benötigt ausreichend Platz, damit sich die Tiere auch aus dem Weg gehen können.

Essentiell für die artgerechte Haltung ist ein naturnahes großes Freigehege. Dieses sollte mit verschiedenen Sträuchern und Pflanzen, wie z.B. Sukkulenten, Thymian, Bohnenkraut oder Malven bepflanzt werden. Ebenso sollte es Äste, Hölzer und Steine im Gehege geben.

Zur artgerechten Haltung zählt auch die Überwinterung der Tiere, die für ein gesundes Leben der Schildkröten notwendig ist.

Da Griechische Landschildkröten bedroht und durch das Washingtoner Artenabkommen geschützt sind, ist die Haltung dieser Tiere meldepflichtig (Regierungspräsidium).

Aktuell haben wir 9 männliche Griechische Landschildkröten in der Vermittlung, die auf ein neues Zuhause warten.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Weitere Tiere, die ein neues Zuhause suchen

Lars

Geboren: unbekannt Geschlecht: männlich Rasse: Chinesische Dreikielschildkröte Bekannte Krankheiten: keine

Mehr erfahren

Lucky

Geboren: 23.10.2018 Geschlecht: männlich Rasse: Appenzeller Sennenhund-Mischling Schulterhöhe: ca. 50

Mehr erfahren

NOTFALL

TIER GEFUNDEN / TIER GESUCHT / TIERQUÄLEREI MELDEN?

  • Tierheim Freiburg anrufen Tel. +49 761 – 84444
  • Polizeidienststelle Freiburg anrufen Tel. +49 761 – 8820
  • ggf. Tasso kontaktieren Tel. +49 61 90 - 93 73 00
  • Tierärzte in unserer Region finden Sie schnell unter www.jameda.de